Free Trieste Movement

TRIEST GEDENKT SEINER ÖSTERREICHISCH-UNGARISCHEN GEFALLENEN AM 12. NOVEMBER

Triest gedenkt seiner österreich-ungarischen Gefallenen am 12. November

Am Sonntag den 12. November um 11 Uhr, wird auf dem österreichisch-ungarischen Soldaten-Friedhof zu Prosek-Prosecco im triestinischen Karst, die traditionelle, öffentliche Gedächtnisfeier der österreich-ungarischen Gefallenen und der Soldaten (Armee, Landwehr, Honvéd, Kriegsmarine, Luftwaffe) von Triest, vom Küstenland und von den Brüdervölkern im Weltkrieg 1914-18 stattfinden.

Die Gedächtnisfeier wird mehrsprachig vorgetragen und wird in den Riten der christlichen (Katholisch, Evangelisch, serbisch-orthodox, griechisch-orthodox), israelitischen und muslimischen Glaubensgemeinschaften abgehalten.

Organisiert wird die Gedenkfeier vom Movimento Civiltà Mitteleuropea – Srednjeevropska omika – Civiltât Mitteleuropee – Kulturgemeinschaft Mitteleuropa und vom Movimento Trieste Libera – Gibanje Svobodni Trst – Bewegung Freies Triest – Free Trieste Movement.

Der Soldaten-Friedhof befindet sich ausserhalb von Prosek, gleich neben der Strasse nach S.Croce-Križ, in der Doline gegenüber dem Hirschpark und kann von Triest mit der Buslinie 44 erreicht werden.

Prosek

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shares